Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

COLLIN-Spende für Suchthilfe-Magazin

07.01.2016

Die Zeitschrift SUCHT-HILFE leistet einen wichtigen Beitrag zu einem Thema, von dem auch und gerade Jugendliche stark betroffen sind. Sie klärt über Suchtgefahren auf. Ein aktueller Schwerpunkt der Aufklärungsarbeit sind synthetische Drogen wie „Crystal Meth“ oder „Crystal Speed“. Diese sind seit geraumer Zeit auf dem Markt, billig - und hochgefährlich! Information ist dringend notwendig. Die COLLIN HAUSTECHNIK hilft dabei und unterstützt die Zeitschrift finanziell.

Durch das Engagement von Daniel Packenius, persönlich haftender Gesellschafter der COLLIN HAUSTECHNIK in Essen, geht die Zeitschrift für sechs Monate auch an das Robert-Schmidt-Berufskolleg, an dem der Berufsschulunterricht für die Auszubildenden des Unternehmens stattfindet. Das Robert-Schmidt-Berufskolleg unterstützt das Anliegen zudem durch Beratungsangebote und begleitende Projekte.

Neben synthetischen Drogen steht auch der Umgang mit Alkohol, Cannabis oder mit dem Internet im Fokus des Vereins Sucht- und Jugendhilfe, der die Zeitschrift herausbringt „Aufklärung ist im Kampf gegen Drogen und Sucht unerlässlich. Wir tragen gerade für unsere Auszubildenden eine hohe Verantwortung. Deshalb war es für uns selbstverständlich, die Zeitschrift, Sucht-Hilfe‘ zu unterstützen“, sagt Daniel Packenius.

Gelesen wird das Magazin unter anderem von Eltern, Lehrern und Ausbildern. Sie sollen eindringlich über verschiedene Suchtgefahren informiert werden und mit ihrem Wissen im Kampf gegen Sucht und Drogen unmittelbar Hilfe leisten können. Ein Kampf, der zum Wohle der Jugend unbedingt gewonnen werden muss.

v. l. n. r. Herr Lins (Berufsschullehrer der Robert-Schmidt-Berufskolleg) mit seinen Schülern und Herrn Daniel Packenius (Persönlich haftender Gesellschafter der COLLIN KG in Essen)