Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

50 Jahre CORDES & GRAEFE in Stuhr-Seckenhausen

30.04.2015

 

Ludwig Erhard war Bundeskanzler und Werder Bremen Deutscher
Meister, als 1965 in Stuhr-Seckenhausen eine Ära begann. CORDES
& GRAEFE zog ins Gewerbegebiet Ost. Start einer Erfolgsgeschichte,
einer engen Partnerschaft mit den Gemeinden und die Basis
tausender neu geschaffener Arbeitsplätze. In diesem Jahr feiert
CORDES & GRAEFE BREMEN 50. Standort-Jubiläum.

Die Einwohner Seckenhausens bestaunten bei Baubeginn 1964 die
unzähligen und gigantisch großen Pfeiler in ihrer Nachbarschaft. Ein
Betonskelett aus Fertigteilen diente als Grundlage für die damals
größte Halle im Landkreis. Über 100 Meter lang. 60 Meter breit. Ein
Bau auf der „grünen Wiese“, mit dem viele Hoffnungen verbunden
waren. Hoffnung auf nahe und neue Arbeitsplätze, Hoffnung auf
einen Schub für die Gemeinde. Alles Hoffnungen, die sich erfüllen
sollten.

 

 

CORDES & GRAEFE wuchs und schrieb Erfolgsgeschichte. Vor den
Toren Bremens werden inzwischen auf einer Gesamtfläche von
120.000 Quadratmetern sämtliche Leistungen der Haustechnik,
Tiefbau, Elektro- und Dachtechnik für das Fachhandwerk erbracht.
Rund 800 Mitarbeiter sorgen für vorbildlichen Kundenservice. Ist
von leistungsstarken und impulsgebenden Handelshäusern die
Rede, erscheint der Name CORDES & GRAEFE mit in vorderster Linie.
Klares Konzept, unbeirrbare Partnerschaft mit dem Handwerk und
großes Vertrauen in die Mitarbeiter sind drei entscheidende
Komponenten des Erfolgs.

CORDES & GRAEFE ist Garant für Arbeitsplätze und Qualität. Seit 50
Jahren fest verankert in Stuhr-Seckenhausen. Dort, wo aus einem
Standort längst ein Zuhause geworden ist.