Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

Fachausstellung von CORDES & GRAEFE BREMEN plant Bäder für Gewinner des Deutschen Traumhauspreises

31.07.2013

Baddesign meets Traumhaus

Eine Villa in Bremen/Schwachhausen hat in der Kategorie Premiumhäuser für das Gesamtkonzept aus Architektur und Bauweise den Deutschen Traumhauspreis 2013 erhalten. Für hochwertige Bad(t)räume in dem ausgezeichneten Objekt sorgte Innenarchitektin Seriye Eren. Die Expertin der Fachausstellung BADIDEEN der CORDES & GRAEFE BREMEN KG in Stuhr-Seckenhausen übernahm Planung und Design einer exklusiven Wellness-Oase sowie von Kinder- und Gäste-Bad.

 

Während sich das Traumhaus von außen traditioneller Villen-Architektur mit besonders breiten Dachüberständen verschrieben hat, orientiert sich die Inneneinrichtung am zeitlos-modernen Bauhaus-Stil. „Diese klaren Strukturen habe ich bei der Gestaltung der Spa- und Badbereiche aufgegriffen“, sagt Seriye Eren. Im 15 Quadratmeter großen Wellness-Bad des Hauses trennte die Expertin den Spa-Bereich, der optische Highlights wie Whirlwanne und Doppel-Waschtisch umfasst, klar vom Nutzbereich mit WC und Dusche ab. »Der Wellness-Charakter des Raumes sticht so besonders ins Auge, ohne dass die Funktionalität des Bades in irgendeiner Weise eingeschränkt wird«, erläutert Eren. Zusätzlich dazu entwarf die Innenarchitektin der BADIDEEN von CORDES & GRAEFE BREMEN KG in Stuhr-Seckenhausen für die prämierte Villa ein Kinder- und Gästebad sowie den Sauna- und Fitnessbereich.

Um den anspruchsvollen Kundenwünschen optimal gerecht zu werden, ging ihren Entwürfen zunächst ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem Bauherrn voran. „Dieser individuelle Austausch gehört in den BADIDEEN zum Service – egal ob Villa oder kleines Reihenhaus. Nur so lässt sich abstecken, was sich der Kunde wünscht und vorstellen kann."

Über 40.000 Leser mehrerer Immobilien- und Baumagazine sowie User von Branchenportalen hatten in den vergangenen Wochen für ihre Favoriten beim Deutschen Traumhauspreis 2013 abgestimmt. In der Kategorie Premiumhäuser ging für das exklusive Gesamtkonzept aus Architektur und Bauweise eine klassische Stadtvilla (HO Immobilien + Baukonzepte) aus Bremen/Schwachhausen als Gewinner hervor.