Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

Echt smart: Azubis der HERBERT HELDT KG beraten auf Fachmesse

20.09.2013

Wie sieht das intelligente Zuhause der Zukunft aus? Welche Technik und Konzepte verbergen sich hinter dem Begriff Smart Home? Wie lassen sich Energieeffizienz und Verbrauch visualisieren? Zu diesen und vielen weiteren Themen konnten sich Besucher der Fachmesse ELEKTROTECHNIK Mitte September am Stand des Hersteller B.E.G. beraten lassen. Das Besondere dabei: Dort informierten ausschließlich Auszubildende - darunter auch junge Nachwuchskräfte der HERBERT HELDT KG sowie Azubis aus Elektrofachbetrieben.

Am Stand des Industriepartners B.E.G. waren die Auszubildenden ganz nah dran am Branchengeschehen und stellten unter dem Motto »Jugend gestaltet das E-Haus« ihr Wissen zum Thema »Intelligente Gebäudetechnik« unter Beweis. Hierzu waren sie zuvor an insgesamt zwei Tagen sowohl im GC-Haus als auch bei der Firma B.E.G in entsprechenden Seminaren geschult und mit der Programmierung der Technik und allen Features von Smart Home vertraut gemacht worden.

Das Ziel des Messe-Einsatzes: Erste Live-Erfahrungen in Präsentation und Vermittlung von Fachwissen bei Kundengesprächen sammeln. »So erlangen sie Sicherheit und Selbstvertrauen im Außenauftritt und haben ein bleibendes Erfolgserlebnis«, so Björn Waschek, Außendienstmitarbeiter für Elektro bei HERBERT HELDT und Koordinator der Aktion.

Und der »Außeneinsatz« kam auf beiden Seiten an: Während die Azubis professionell die installierte Technik vorführten und sich als eingespieltes Team bewiesen, kam die Aktion auch beim Messepublikum an. Viele der insgesamt 22.000 Fachbesucher der ELEKTROTECHNIK legten einen interessierte Stop bei dem wohl jüngsten Standteam der Messe ein.