Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

GC-Installation erweitert Portfolio um abgasabführende Überwachungssysteme

30.09.2013

Neue Einnahmequellen für Handwerker!

Bedingt durch eine Gesetzesänderung ist für die gesicherte Abgasabführung in Gastronomiebetrieben seit einigen Monaten der Handwerker verantwortlich, der den Gasanschluss legt und nicht mehr automatisch der Küchenaufsteller. In der Vergangenheit hatten Fragen zur Verantwortlichkeit häufig für Verzögerungen am Bau geführt. »Die neue klare Regelung bietet  Installateuren neue Auftragschancen«, so Karsten Schaland, GC-Sortimentsführer Gasarmaturen.

Auf Grundlage der  gesetzlichen Änderung unterstützt die GC-GRUPPE ihre Kunden aus dem Fachhandwerk deshalb ab sofort mit einer entsprechenden Erweiterung des Produktportfolios.Das abgasabführende Überwachungs-System Typ EMS vom Hersteller Gastechnik Kirchner bietet eine zuverlässige Komplettlösung und ist bei allen GC-Partnerhäusern zu beziehen. »Selbstverständlich kann sich der Kunde auch bei diesem Thema auf eine umfassende Beratung durch GC verlassen. In enger Kooperation mit dem Lieferanten stehen wir bei Fragen zur Verfügung«, so Schaland.