Open Masterdata ist ein neuer Standard für Produktdaten. Er ermöglicht eine reibungslose Datenversorgung des Kunden mit Produktstammdaten – wodurch veraltete Stammdatenprozesse auf Datanorm-Basis abgelöst werden. Damit bekommt jeder Betrieb sogar aus Millionen von Artikeln exakt jene, die aktuell benötigt werden, sozusagen »on Demand«. Tiefer und breiter war der Datenumfang nie zuvor. Weil sämtliche Prozesse über Web-Services im Hintergrund laufen, müssen auch Dateninhalte nicht auf dem Computer des Kunden gespeichert werden. Das vermeidet überflüssigen Datenmüll, schont die eigenen Ressourcen – für mehr Freiräume.

Alle weiteren Informationen zum Thema Open Masterdata finden Sie im angehängten PDF-Dokument.