Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

Geschichte der Hans Emmel KG

19.07.2019

HANS EMMEL KG 

Nach der Firmengründung im Jahre 1933 durch Hans und Alfred Emmel, eröffnete Alfred Emmel in der Rohrbacherstraße in Heidelberg 1946 ein Geschäft und beschäftigte 6 Mitarbeiter. Sein Bruder Hans war 1942 in Russland gefallen.

Im Jahre 1964 wurden am Czernyring in Heidelberg 2500m² Grund und Boden erworben. Durch die Errichtung einer neuen, modernen Betriebsstätte, konnten inzwischen etwa 20 Mitarbeiter beschäftigt werden. Alfred Emmel feierte 1983 seinen 70. Geburtstag und zeitgleich auch das 50. Firmenjubiläum. Aufgrund langjähriger, kollegialer Kontakte zwischen Herrn Emmel und dem damaligen Geschäftsführer der Wilhelm Gienger Mannheim KG, Herrn Stember, kam es 1987 zur Übergabe der Firma Emmel an die Gienger Baden-Württemberg Gruppe.
Wenige Tage nach der Übergabe an die Firma Gienger, stirbt Alfred Emmel. Es war ihm nicht mehr vergönnt, von der dynamischen Fortentwicklung seines Unternehmens noch etwas mitzuerleben.

Nachdem Herrn Stember sich zur Ruhe gesetzt hatte, übernahm Herr Peter Schäfer die Führung der Firma Gienger Mannheim und somit auch die Verantwortung für die Firma Emmel. Zum 01.01.1992 wechselte Herr Kohl von der Firma Gienger, als Verkaufsleiter, zur Firma Emmel. Mit Herrn Kohl vor Ort, konnte bereits innerhalb kürzester Zeit weiter in die Zukunft gedacht werden. Bestes Beispiel hierfür war der Neubau in Leimen.

Nach langer Suche und intensiver Planungsarbeit, war 1996 der Umzug in das neue Firmengebäude nicht mehr zu stoppen. Unter der Leitung von Herrn Kohl und einer Teamgröße von 30 Mitarbeitern, konnte das 5.000m² große Grundstück, sowie der zeitgemäße Firmensitz endlich bezogen werden. Mit fortwährendem Erfolg in jeglicher Hinsicht, wurde Herr Kohl 2006 offiziell zum Geschäftsführer ernannt.
2010 wurde für die inzwischen 50 Mitarbeiter der Erweiterungsbau auf dem Firmengelände eröffnet. Hierdurch stieg die Grundstücksfläche auf 10.000m² an und die Lagerkapazität verdoppelte sich.

Mit dem Jahreswechsel von 2015 auf 2016 änderte sich noch einmal einiges. Der allseits beliebte Geschäftsführer Herr Kohl, wurde nach 23,5 Jahren Unternehmenszugehörigkeit in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Herr Kohlhepp bekam darauffolgend  als ehemaliger Auszubildender, Sachbearbeiter, Ausbilder, Außendienstmitarbeiter und Verkaufsleiter das Zepter der Geschäftsführung überreicht. Hiermit wurde wieder einmal deutlich gemacht, dass bei der Firma Emmel nichts unmöglich ist.
Mit dem Geschäftsführerwechsel von Herrn Kohl zu Herrn Kohlhepp änderte sich auch die Firmierung von GmbH & Co. KG auf KG.

Eine neue Hürde erwartete uns dann im Jahre 2017, als wir auf das Warenwirtschaftssystem „WW90“ umstellten. Mit der tollen Unterstützung aus unseren Parnter-Häusern und den vorherigen Schulungen, konnten wir aber auch diese Herausforderung meistern.

Das Jahr 2019 begann mit dem langersehnten Umzug in die neue Büroräumlichkeit, welche sich im gegenüberliegenden Gebäude des „Altbaus“ befindet.
Die Teamgröße ist mittlerweile auf 70 Mitarbeiter angestiegen.

Trotz all der Neuerungen können wir noch immer von uns behaupten, ein Familienbetrieb zu sein. Wir schauen gemeinsam als Team zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns auf die vor uns liegenden Jahre.