Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

Internationale Studie: SHK-Handwerk setzt auf dreistufigen Vertriebsweg

16.03.2018

Welche Rolle spielen Online-Shops für die SHK-Branche und die Zukunft des dreistufigen Vertriebswegs? Eine Frage, die in der Vergangenheit wiederholt diskutiert wurde. Eine von BauInfoConsult kürzlich durchgeführte, internationale Studie liefert nun klare Antworten.

Deutsche Fachhandwerker sprechen sich gegen Online-Einkauf aus

Im Rahmen der Studie wurden jeweils 200 Fachhandwerker aus verschiedenen europäischen Staaten zu ihren aktuellen Materialeinkäufen befragt. Interessant war dabei vor allem die Frage, ob – bei gleichen Konditionen – der Einkauf bei einem Online-Versandhaus eine Alternative zum klassischen Fachgroßhandel darstelle. In Deutschland sprachen sich 71% aller Befragten klar gegen den Online-Einkauf aus. Grund seien vor allem Zweifel an der Beratungskompetenz und individueller Kulanz bei Reklamationen sowie der fehlende persönliche Ansprechpartner.

Ähnlich ordneten auch die Fachhandwerker aus Frankreich und den Benelux-Ländern den Stellenwert von Online-Shops ein.

Fachgroßhandel im digitalen Zeitalter

Die SHK-Branche setzt nach wie vor auf den Fachgroßhandel. Der dreistufige Vertriebsweg ist damit alles andere als ein Auslaufmodell. Dennoch: um auch weiterhin zeitgemäß zu bleiben, sind Digitalisierungsprozesse unausweichlich. Die GC-GRUPPE lebt den Digitalisierungsgedanken und erleichtert durch immer neue Service-Leistungen den Arbeitsalltag von Fachhandwerkern.