GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima
HERBERT HELDT GEBÄUDETECHNIK
Ernst-von-Bodelschwingh-Str. 1
59192 Bergkamen
Deutschland
Telefon: +49 2307 2076-0
Fax: +49 2307 2076-1790
E-Mail: herbert.heldt [at] gc-gruppe.de

Besuchen Sie uns auf Facebook

Heizungswasserbehandlung nach VDI 2035 Teil 1&2

Datum der Veranstaltung:
12.10.2017
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
JUDO
Veranstaltungsort:
Ernst-von-Bodelschwingh-Str. 1
59192 Bergkamen
Deutschland

HEIZUNGSWASSERBEHANDLUNG VDI 2035 TEIL 1+2

Ablagerungen und Inkrustationen sowie Steinbildung und Korrosion führen in Wärmeerzeugern, Wärmeübertragern und Wärmeverteilnetzen von Heizungsanlagen häufig zu Problemen. Die Technische Regel VDI 2035, Blatt 1 und Blatt 2, legt die Anforderung an den Planer, an den Installateur und an die Betreiber zur Verhütung von Stein- / Korrosionsschäden und Ablagerungen in geschlossenen Heizungskreisläufen fest. In unserem Seminar erfahren Sie alles über die richtige Behandlung von Heizungswasser nach der VDI 2035 Teil 1 und 2.

Folgende Themen erwarten Sie:

  • Befüllung von Heizungsanlagen
  • Enthärtung oder Entsalzung
  • Ermittlung von Wasserinhalten
  • Dosierung/Impfung/Korrosionsschutz
  • Reinigung/Spülung von Fußbodenheizungen
  • Einbau von Heizungsfiltern
  • Das Anlagenbuch
  • Der Analysenkoffer Typ E/ pH-Wert / Härte & Leitfähigkei
Weitere Informationen erhalten Sie in der PDF Datei. Diese können Sie auch für Ihre Anmeldung nutzen.
 
Gerne können Sie auch direkt eine Mail schicken an manuela.schardin@gc-gruppe.de.
 
Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Downloads
PDF Icon judo_vdi2035_seminar.pdf502.39 KB