Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

Bikertour 2019 der MENNINGEN KG

01.07.2019

Pünktlich nach Pfingsten startete am 11. Juni die zwölfte Motorradtour mit 24 Teilnehmern, darunter 17 Bikern.

In diesem Jahr führte unsere Tour ins Vogtland zu den Lieferanten Schedel – Kunststofftechnik und nach Tschechien ins Heizkörperwerk von Arbonia.

Besuch des Schedel-Kompetenzzentrum mit anschließender Weiterfahrt zur Vogtland Arena

Nach einer kurvenreichen „kleinen Vogtlandrundfahrt“ mit dem traditionellen Picknick des ersten Tages, trafen wir am Mittag pünktlich im „Schedel – Kompetenzzentrum“ in Neuensalz ein. Dann folgte eine kurze Produktvorstellung aus dem Sortiment „Dampfduschen“ und eine interessante Werksführung. Anschließend ging es direkt weiter nach Klingenthal. Alle Teilnehmer staunten nicht schlecht, als wir plötzlich im Auslauf
der „Vogtland – Arena“ standen, nun war eine Führung und die Besichtigung der Großschanze angesagt.
Ein tolles Erlebnis für alle Mitfahrenden war es die 145 Meter – Schanze in Augenschein zu nehmen. Nur gut, dass wir bei 28°C Außentemperatur die gesamt Anlage mit dem Aufzug erkunden konnten. Es folgte ein Grillabend im „Waldhotel“ Klingenthal, nachdem die erste Etappe traditionell mit einem Eierlikör ab-geschlossen wurde. Es herrschte ein reger Gesprächs- und Erfahrungsaustausch, denn viele der Biker waren bereits mehr als 10 mal dabei. Es gab viel zu erzählen - ganz nach dem Motto „weißt du noch?“  bzw. für die neuen Teilnehmer: „das hättest du sehen müssen!“

Wissenswerte Produktschulung und dann ab nach Prag – die goldene Stadt an der Moldau besuchen

Am Mittwoch begann um 08:00 Uhr die Kundenschulung zu dem Sortiment „Trägerelemente“ im Tagungsraum des Hotels. Im Anschluss ging es in voller Biker-Montur zur Hitzeschlacht in die tschechische Hauptstadt. Auf dem Weg nach Prag stiegen die Temperaturen stetig. Der Höhepunkt war dann Prag mit 36°C. Das Hotel „Brixen“ ist leider nicht weiterzuempfehlen, es liegt direkt an einer Hauptstraße und der Verkehr rollt die ganze Nacht. Die „goldene Stadt“ an der Moldau ist immer eine Reise wert und so hatten wir eine sehr interessante Stadtführung, trotz der Wahnsinns-Temperaturen. In Prag trifft sich die ganze Welt, Leute über Leute! Das Metrofahren war am coolsten, in jeder Beziehung. Den Abend ließen wir deftig bei Gulasch mit Knödeln und natürlich tschechischem Bier ausklingen.

Werksbesichtigung bei dem Hersteller Arbonia, Segway-Tour in Pilsen & Abendessen in der weltbekannten Pilsner Urquell Brauerei

Am vorletzten Tag der Tour ging es pünktlich nach dem Frühstück weiter nach Stribro bei Pilzen ins Arbonia-Werk, wo der Lieferant Arbonia - Heizkörper und Kermi - Badheizkörper herstellt. Das Werk ist in den letzten 10 Jahren stetig erweitert worden und ist mittlerweile der Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber Nr.1 in der Region mit einer tschechischen „Führungsmannschaft“ geworden, die uns herzlich begrüßte. Eine sehr aufschlussreiche Werksführung folgte nun. Danach fuhren wir weiter ins Hotel „Astory“ nach Pilsen, was bei 32°C wieder eine sehr schweißtreibende Angelegenheit für die Biker war. Entschädigt wurden sie für die „Strapazen“ mit einer geführten Segway–Tour durch das Pilsener Stadtzentrum, einer der Höhepunkte der Tour. Den Abschluss des Tages bildet, wie kann es in Pilsen auch anders sein - ein zünftiges Abendessen mit „Pilsener Urquell“ in dem stilvollen Restaurant Na Spilce. Im ehemaligen Gärkeller befindet sich die größte Bierstube Böhmens mit 550 Sitzplätzen.  

Die MENNINGEN KG wünscht nachträglich alles Gute zum runden Geburtstag 

Während die „Härtesten“ am Abend durchfeierten, um dem Biker Jörg Kätzel persönlich zum 50. Geburtstag zu gratulieren, holten die anderen Teilnehmer ihre Glückwünsche am nächsten Morgen zum Frühstück mit einem Geburtstagsständchen nach. Danach ging es auf die Rückreise und wir erreichten gegen 14:30 Uhr wieder das ABEX Gera. Natürlich wie jedes Jahr unfallfrei! Ein besonders großes Dankeschön von allen Teilnehmern an die „Cheforganisatorin“ Alex Petrick, die wie auch schon in der Vergangenheit die Hauptlast der Vorbereitung und Durchführung der Bikertour trug. Da bekanntlich nach der Bikertour gleichzeitig vor der Bikertour ist, gibt es schon einige Vorschläge für die 13. Tour im Jahr 2020. Eine DVD mit den Eindrücken der Motorradtour 2019 befindet sich bereits in Arbeit für alle Teilnehmer.

Vielen Dank an Reiner Markgraf für seine Reisenotizen!