Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

Biketour 2018 der MENNINGEN KG

13.07.2018

Im Juni 2018 hatte die MENNINGEN KG GERA zur gemeinsamen Biker-Tour in Richtung Süden eingeladen

Am Dienstag den 26. Juni war es wieder soweit. Zum 11. Mal startete unsere traditionelle Motorrad-Tour mit Kunden. Diesmal ging es in den Schwarzwald und in die Schweiz. Am ersten Tag 6:00 Uhr trafen wir uns am ABEX in Gera, um pünktlich 6:30 Uhr zu starten, nebenbei bemerkt - so früh wie noch nie.
15 Motorräder und 2 Begleitfahrzeuge setzten sich zügig in Bewegung. An allen vier Tagen der Tour meinte das Wetter es gut mit uns.

Besuch des Duravit Design-Center und die Suche nach dem Schützenkönig der Tour

Das Ziel des ersten Tages war der Hersteller Duravit in Hornberg, natürlich nicht ohne das obligatorische Picknick in der Nähe von Würzburg. Autobahnen meidend, erreichten wir gegen 15:00 Uhr Hornberg und sahen uns im Design-Center Duravit die Neuheiten an.
Nach kurzem Check-in im Hotel gingen - beziehungsweise fuhren - wir zum „Schießen und Grillen“ ins Schützenhaus. Das ging selbstverständlich nicht wie das berühmte „Hornberger Schießen“ aus, denn wir hatten zum Glück genügend Munition und ausreichend Essen und Trinken. Es wurde beim Luftgewehr-schießen der interne Schützenkönig der Tour gesucht und das Ergebnis 93 von 100 möglichen Ringen des späteren Siegers war nicht von schlechten Eltern.

Durch den Schwarzwald, die Schweiz als Ziel und das Flair von Basel

Am zweiten Tag ließen wir es etwas ruhiger angehen, um 08:00 Uhr startete die Abfahrt zur Tour durch den Schwarzwald mit Ziel City Inn-Hotel Basel. Eine kleine Eispause wurde unterwegs eingeplant und der Fahnenschmuck als Vorbereitung auf die Entscheidung Deutschland-Südkorea angebracht. Dann erlebten wir die einzige Enttäuschung der Tour - das traurige 0:2. Als Entschädigung erhielten wir jedoch viel Trost bei der Altstadtführung in Basel und beim gemeinsamen Abendessen mit den landestypischen Gerichten durch den Schweizer Gastgeber. Das pulsierende Leben der Innenstadt von Basel verleitete einige unserer Biker zu längeren Ausflügen.

Stippvisite beim Schweizer Familienunternehmen NIKLES und in einer Milchmanufaktur vor Ort

Am Donnerstag früh waren alle wieder pünklich zur Abfahrt zum Lieferanten Nikles nach Aesch an Bord. Dort ließ es sich der Chef Herr Gerhard Nikles nicht nehmen uns persönlich zu begrüßen und nach der interessanten Firmenpräsentation und einer kurzen Produktschulung wieder zu verabschieden.
Anschließend ging die Reise weiter auf den Bikerstrecken durch die idyllische Landschaft nach Einsiedeln. In der dortigen Milchmanufaktur, mit Verkostung von „Heumilchprodukten“, verwandelten sich alle Biker in „Käser“ mit weißem Kittel, Schuhüberzügen und tauschten den Helm gegen ein weißes Haarnetz. Das gab tolle Erinnerungsfotos.

Die Welt von AXENT und als letzte Etappe der Zürichsee

Die Weiterfahrt führte uns nach Jona. Im Anschluss wurden wir bei der Firma Axent begrüßt und erhielten eine kurze Produktschulung zum Thema Dusch-WCs. Diese letzte Etappe endete im Hotel  „Boldern“, direkt am Zürichsee. Mit seiner märchenhaften Landschaft in der Abenddämmerung und am nächsten Tag in der Morgensonne ein Muss für alle Naturliebhaber. Natürlich wurde die Ausfahrt 2018 mit dem traditionellen selbstgemachten Eierlikör abgerundet und auch an den Geburtstag eines Bikers haben die Organisatoren gedacht. Die Erlebnisse dieser Biker-Tour werden bei unseren teilnehmenden Kunden sicherlich noch längere Zeit im Gedächtnis bleiben. An den Abenden der Motorradreise wurde viel über die Erlebnisse der vergangenen Touren gesprochen und viele Sätze begannen mit: „Weißt du noch damals ...“. Neue Ideen und Vorschläge für die Biker-Tour 2019 der MENNINGEN KG Gera gibt es auch schon wieder - zum Glück.

Eine DVD mit den schönsten Bildern der Motorradtour 2018 für jeden Teilnehmer wird zusätzlich helfen die Erinnerungen frisch zu halten.