Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

Gienger International 2017

05.12.2017

Im Zuge des Projekts „GIENGER international“ wurden zum dritten Mal Auszubildende an die Südküste Englands entsendet. Dieses Jahr ging es für drei Wochen nach Portsmouth. Während des Auslandsaufenthalts lernten die Azubis bei einwöchigem Sprachkurs und zweiwöchigen Betriebspraktika Sprache, Land, Kultur und Leute kennen.

Die Azubis kehrten nach Ihrem Auslandsaufenthalt mit großartigen Erfahrungen im Gepäck zurück:  

Voller Vorfreude traten wir die Reise nach England an und waren sehr auf das neue Umfeld gespannt! Nachdem wir alle herzlich von unseren Gastfamilien empfangen wurden, trafen wir uns, um uns ein Bild von Portsmouth zu machen. Zur Freude aller überzeugte die Hafenstadt mit wunderschönen Orten wie z.B. „englischen Stränden“, einer belebten Innenstadt und vielen weiteren Freizeitmöglichkeiten.

Mit guter Laune starteten wir in die erste Woche des Auslandspraktikums in Form eines Sprachkurses. Dieser bereitete uns auf die weitere Praktikumszeit in England vor. Ab der zweiten Woche erwarteten uns interessante Praktikumsbetriebe, in denen wir verschiedene Aufgaben aber auch Herausforderungen erleben durften. Das große Plus waren sehr nette Arbeitskollegen und ein gutes Arbeitsklima, in dem wir persönliche, so wie auch sprachliche Kenntnisse erlernen konnten.

Nach einem spannenden Arbeitstag, mit vielen neuen Eindrücken, konnten wir außerdem einen schönen Feierabend genießen. Dabei spielte das Wetter überwiegend mit Sonnenstrahlen mit. Natürlich durfte auch ein „London Trip“ nicht fehlen, der uns mit den unzähligen Sehenswürdigkeiten beeindruckte.

Wir sind sehr dankbar für diese Erfahrung und dass wir die Möglichkeit bekamen, uns ein Bild von der englischen Arbeitswelt zu machen.