Cordes & Graefe Stade KG

Google-Ranking: Mobile Webseiten landen vorne

Ist die Seite Ihres Fachhandwerksbetriebs für das Smartphone oder das Tablet optimiert? Wenn nicht, drohen Sie künftig im Netz in der Versenkung zu verschwinden. Bis Ende März 2021 wertet Google alle Internetseiten im Such-Index deutlich ab, die nicht für die Darstellung auf Mobilgeräten optimiert sind. Der Grund ist ganz einfach: Immer mehr Menschen suchen Informationen über mobile Geräte. Höchste Zeit also für Sie als Fachhandwerker, Ihre Seite auf diese Geräte auszulegen, um im Zuge der Strategie "Mobile First" von Google von potenziellen Neukunden auch weiterhin gefunden zu werden.

Hier gehts zum Link