Eine Jungfacharbeiterin erzählt …

 

Hallo, mein Name ist Lisa Stadler. Ich bin 20 Jahre alt und habe im letzten Jahr meine Ausbildung als Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei der HS-C. Hempelmann Schönebeck KG erfolgreich beendet.

Nach der Schulzeit habe ich mich dazu entschlossen eine Ausbildung als Industriekauffrau anzufangen. Nach nur kurzer Zeit wurde mir klar, dass diese Ausbildung nicht meinen Vorstellungen entspricht. Die Arbeit war sehr monoton und trist. Noch während des laufenden Ausbildungsjahres habe ich die Möglichkeit von der HS-C. Hempelmann Schönebeck KG bekommen meine Ausbildung als Kauffrau im Groß- und Außenhandel in der Niederlassung Eichstedt anzufangen.

Während meiner Ausbildung hatte ich die Möglichkeit alle Abteilungen des Unternehmens zu durchlaufen.

Das erste Ausbildungsjahr beginnt man in den Abteilungen Lager / Wareneingang / Fuhrpark und in einem unserer ABEXe. Dort bekommt man die ersten Einblicke in unser umfassendes Sortiment und lernt zudem die ersten Kunden kennen.

Besonders spannend fand ich den Wechsel ins zweite Lehrjahr und somit den Schritt in die „Bürowelt“. Dort durchläuft man die Abteilungen Zentralverkauf / Kalkulation / Einkauf / Buchhaltung und unsere Badausstellung ELEMENTS. Im Kopf geblieben ist mir dort das Herzklopfen bei den ersten Telefonaten im Zentralverkauf und auch die Aufregung bei den ersten Badberatungen, die man bei unserer Ausstellung begleiten darf.

Im finalen dritten Lehrjahr durfte ich in Absprache mit unserer Ausbilderin Michelle Siebert und dem jeweiligen Abteilungsleiter entscheiden in welcher Abteilung es mir besonders gefallen hat und ich mir einen späteren Einsatz vorstellen könnte. Was ich an dieser Entscheidung gut fand war, dass ich mich ein ganzen Ausbildungsjahr auf meinen jetzigen Einsatz im Zentralverkauf vorbereiten konnte und somit keinen Unterschied beim Wechsel vom Azubi zum Jungfacharbeiter gemerkt habe.

Eine Ausbildung bei der HS-C. Hempelmann Schönebeck KG ist spannend, abwechslungsreich, vielseitig und aufregend. Durch das Durchlaufen der verschiedenen Abteilungen bekommt man einen umfangreichen Einblick in die verschiedenen Tätigkeiten des Unternehmens und bietet eine großartige Grundlage für die Ausbildung als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel und somit einen perfekten Einstieg in die Berufswelt.                

Schöne Grüße aus Eichstedt

Eure Lisa