Unsere Ausbildungsberufe – deine Chance

KAUFMANN/KAUFFRAU IM EINZELHANDEL (M/W/D)

.

#NICESTYLES – mussichhaben 

Du bist kommunikativ und gehst gerne auf Menschen zu? Als Einzelhandelskaufmann/-frau (m/w/d) trittst Du in unseren ELEMENTS-Fachausstellungen souverän auf. Mit Leidenschaft und Expertise begeisterst Du Endkunden sowie Fachhandwerker von unseren Produkten und bringst die Verkaufsgespräche erfolgreich zum Abschluss.  

Während der Ausbildung lernst Du: 

  • Kunden zu beraten 
  • Verkaufsgespräche zu führen 
  • Unser riesiges Sortiment kennen und wie man es präsentiert 
  • Auch unser Haupthaus kennen und erhältst Einblicke in alle logistischen Abläufe sowie Abteilungen 

Und bringst schon idealerweise mit:  

  • Spaß am Beraten und Verkaufen 
  • Kontaktfreude, gute Umgangsformen und ein gepflegtes Äußeres 
  • Mindestens einen Realschulabschluss 

Die reguläre Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. 

Diese Ausbildung ist an folgenden Standorten verfügbar:

VERKÄUFER (M/W/D)

.

#NICEDEALS - mussichhaben

Du bist kommunikativ und gehst gerne auf Menschen zu? Als Verkäufer (m/w/d) trittst Du souverän in unseren Abholexpresslägern – kurz ABEXen – auf.  Du stehst unseren Kunden aus dem Fachhandwerk stets kompetent gegenüber und sorgst durch Deinen Rundum-Blick für einen vollständigen Auftrag, damit es auf der Baustelle weitergehen kann.

Während der Ausbildung lernst Du:

  • Unser riesiges Sortiment kennen
  • Alles über die Annahme und Verräumung von Warenlieferungen
  • Wie eine sinnvolle Warenpräsentation aufgebaut ist
  • Unsere Fachhandwerkskunden zu beraten, Verkaufsgespräche zu führen sowie mit herausfordernden Situationen im ABEX umzugehen.

Und bringst schon idealerweise mit:

  • Einen mittleren Schulabschluss (qualifizierter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife)
  • Spaß am Beraten und Verkaufen
  • Kontaktfreude, gute Umgangsformen sowie ein gepflegtes Äußeres
  • Gerne auch eine handwerkliche Vorbildung

Die reguläre Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Diese Ausbildung ist an folgenden Standorten verfügbar:

KAUFMANN/KAUFFRAU FÜR GROß- UND AUßENHANDELSMANAGEMENT (M/W/D)

.

#FETTEDEALS – mussichhaben 

Kommunikationsfreude und eine clevere Denke sind Deine Stärken? Dann starte als Kaufmann bzw. Kauffrau Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) durch und sei verantwortlich für den Einkauf sowie Weiterverkauf unseres Sortiments. Dabei berätst du den Kunden nicht nur kompetent, sondern beweist auch Verhandlungsgeschick und bringst Verhandlungsgespräche erfolgreich zum Abschluss.  

Während der Ausbildung lernst Du: 

  • Wie man Einkaufs- und Verkaufsverhandlungen führt 
  • Preise zu berechnen, die für beide Seiten attraktiv sind 
  • Unser riesiges Sortiment kennen und bekommst Einblick in die logistischen Abläufe, die einem Auftrag vor- und nachgelagert sind 
  • Den Kunden zu beraten und ihm die passenden Produkte zu verkaufen – telefonisch wie auch „face to face“ 

Und bringst schon idealerweise mit:  

  • Interesse am Verkauf und unserer Branche  
  • Verbindlichkeit bei Terminen und Zusagen 
  • Mindestens einen guten Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur 

Die reguläre Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. 

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Diese Ausbildung ist an folgenden Standorten verfügbar:

FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK (M/W/D)

.

#VOLLWASAUFLAGER – mussichhaben

Für Planungstalente, die gern mit anpacken: Als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) bist Du für die reibungslose Auslieferung unserer Waren verantwortlich. Neben dem Versand gehören auch die Lagerung, das Kontrollieren sowie die Kommissionierung der Artikel zu Deinem Aufgabenbereich.  

Während der Ausbildung lernst Du:

  • Menge, Qualität und Verpackung mit den Belegpapieren abzugleichen
  • Lieferungen zusammenzustellen und sie fristgerecht zu versenden
  • Ware fachgerecht zu lagern
  • Den Versand sicher zu gestalten
  • Gabelstapler zu fahren

Und bringst schon idealerweise mit:

  • Spaß am praktischen Arbeiten und die Lust, mit anzupacken
  • Zuverlässigkeit und Organisationsgeschick
  • Einen guten Hauptschul- oder Realschulabschluss

Die reguläre Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Diese Ausbildung ist an folgenden Standorten verfügbar:

Das bieten wir

Sei am Start bei der RATH KG#wirhabendenplanwir haben Erfahrung – unsere Ausbildungsquote liegt seit Jahren im zweistelligen Bereich, die Ausbildungsleitung ist gut geschultwir bieten dir viele produkt- und verhaltensbezogene Fortbildungen anbei der Vorbereitung deiner Abschlussprüfung unterstützen wir dichden Ausbildungsplan nehmen wir ernst#jobmitzukunftunsere Übernahmequote liegt bei über 90%die GC-GRUPPE ist krisenfest, unsere Branchen gilt als zukunftsorientierthier kannst du richtig Karriere machen (mindestens 75% aller Führungspositionen werden bei uns von eigenen Mitarbeitern besetzt)#immerwasloserkunde mit uns viele verschiedene Werke und Betriebe unserer Brancheviele gemeinsame Events gehören zu unserem Arbeitsalltaggehörst du zu den besten Azubis, wirst du von uns ausgezeichnet

Schülerpraktikum

Ich habe die Datenschutzerklärungärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert.
Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bedürfen der Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters. Benutzen Sie dazu die von uns, im Rahmen der Onlinebewerbung bereitgestellte Einwilligungserklärung.
Nur eine Datei möglich.
128 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf.

Die Antworten auf deine wichtigsten Fragen

Was war der Hauptgrund, bei der RATH KG zu starten?

Ich war auf der Suche nach einer Ausbildung als Kauffrau im Groß- und Außenhandel und bei meinen Recherchen für Ausbildungsbetriebe im Rhein-Main-Gebiet kam unter anderem die RATH KG direkt zum Vorschein.

Haben sich deine Erwartungen und Wünsche bisher erfüllt?

In den fast drei Jahren meiner Ausbildung als Kauffrau im Groß- und Außenhandel bin ich so gut wie alle Abteilungen der RATH KG durchlaufen. Zu diesen gehören zum Beispiel das Hauptlager, der Abhol-Express in verschiedensten Standorten, die Fachverkaufsabteilungen für Haustechnik, der Einkauf sowie die Buchhaltung. In allen Abteilungen konnte ich viel Wissen sammeln und die täglichen Abläufe beobachten. Das Durchlaufen der Abteilungen sorgt dafür, dass man alle Prozesse, beispielsweise der einer Bestellung oder einer Kundenrückgabe, sieht und sich somit der Kreis schlussendlich schließt.
Dieses gute Einlernen hat in Verbindung mit meinen guten Noten alle Erwartungen und Wünsche bis jetzt erfüllt.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Ich bin seit meinem ersten Lehrjahr immer regelmäßig im Abhol-Express eingesetzt worden, seit dem dritten Lehrjahr bin ich hier durchgehend und möchte auch nach meiner Ausbildung dort weiter arbeiten.
Im Abhol-Express wartet morgens auf mich die Lagerbestellung, die ich zusammen mit meinem Kollegen durchführe. Jeden Tag werden anhand der Bestellliste Bestandskontrollen durchgeführt, so gehe ich an jedes Fach der aufgelisteten Bestellung und prüfe den Ist-Bestand. Anschließend wartet im Wareneingang bereits die neue Ware auf mich, von mir eingeräumt zu werden. Währenddessen helfe ich dann meinem Kollegen vorne beim Lieferschein erfassen, wenn das ABEX gut besucht ist, zeige Kunden die gesuchte Ware oder helfe ihnen bei der Ersatzteilsuche.
Diese und viele mehrere Aufgaben wie Neueinlagerungen von Artikeln oder Umbau von Regalen gehört zu meinen täglichen Aufgaben im ABEX.

Wie wirst du als Azubi behandelt? Fühlst du dich ausreichend betreut?

Ich wurde in jeder Abteilung, in der ich bereits war, immer gut eingelernt und konnte mich bei Fragen an die meisten dort wenden. Jedoch kommt es bei der RATH KG auch viel darauf an, ob man Eingeninitative zeigt und man zum Beispiel etwas genauer wissen will, fragt man dann auch expliziter nach, wenn einen etwas interessiert.

Was war dein bisher schönster Ausbildungsmoment?

Die schönsten Momente habe ich erlebt, wenn ein Kunde positives Feedback zurückgegeben hat. Das Wissen über Haustechnik lernen wir leider nicht in der Schule, die oben genannte Eigeninitiative ist gefragt. Deswegen frage ich ABEX-Mitarbeiter oder sogar Kunden, was es mit der Ware auf sich hat. Viele Kunden erklären das sehr gerne und ausführlich und freuen sich auch, wenn Interesse gezeigt wird.

Was hat dir bisher nicht gefallen?

Es gibt einige Abteilungen, in denen ich mich nicht in der nahen Zukunft sehen kann bzw. deren Aufgaben mir einfach nicht liegen. Aber das ist kein Hindernis, im Gegenteil, so weiß ich eher in welche Abteilung ich gehöre und für welche ich mich auch einsetzen werde.

Was würdest du einem neuen Azubi mit auf den Weg geben?

Ich wünsche jedem, der seine Ausbildung hier bei der RATH KG anfangen will, viel Spaß und alles Gute dabei. Nehmt alles Wissen mit, was ihr mitnehmen könnt und lernt fleißig für die Berufsschule.
Und dabei nicht vergessen: Lehrjahre sind keine Herrenjahre.
Das heißt nicht, dass man deswegen schlecht behandelt wird. Nur bis man die Abteilung gefunden hat, in die man gerne möchte, kann es ein längerer Weg sein.

Fragen an die Ausbildungsleitung

Wer sind Sie und was genau machen Sie?

Ich heiße Corinna Fritz und bin seit 7 Jahren als Teamassistentin unserer Geschäfts- und Verkaufsleitung tätig und Ansprechpartnerin für unsere Auszubildenden. D.h. ich bin für alles Organisatorische rund um die Berufsschule, den Ausbildungsplan, Betriebsunterricht u.a. zuständig und manchmal einfach auch nur "Vertrauensperson". Besonders schön ist es zu sehen, wie sich die Auszubildenden durch Schulungen und Projektarbeiten entwickeln und letztlich nach bestandener Prüfung langfristig zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen.

Was können Ihre Azubis von Ihnen erwarten?

Unsere Azubis erwartet eine abwechslungsreiche, spannende und umfassende Ausbildung, in der sie bis zu zehn verschiedene Abteilungen kennenlernen. Dieser Vergleich ermöglicht jedem Einzelnen, seine individuellen Stärken und Neigungen zu entdecken. Außerdem achten wir darauf, unsere jungen Kollegen durch regelmäßige Feedbacks über ihren Leistungsstand informiert zu halten. Schließlich sind sie unsere Kollegen von morgen.

Was raten Sie in Sachen Bewerbung? Worauf achten Sie besonders?

Die Bewerbung ist das erste, was wir vom Bewerber sehen. Somit auch der erste Eindruck, den er hinterlässt. Daher sollte sie richtig adressiert, ohne Rechtschreibfehler und vor allem vollständig sein, d.h. mit allen Zeugnissen. Man sollte schon den Eindruck haben, dass der Bewerber sich Mühe gegeben hat.

Gos in einer Bewerbung?

Wie ich schon sagte, gibt es ein paar Selbstverständlichkeiten. Somit gehen Rechtschreibfehler, falscher Adressat oder die Nennung eines falschen Berufsbilds gar nicht. Wer seine Bewerbung per Post verschickt, sollte zudem darauf achten, dass sie ohne Eselsohren oder Fettflecken ist und in einer ordentlichen Mappe eingeheftet ist.

Viele haben Probleme, ein gutes Anschreiben zu verfassen. Was können Sie hier raten?

Um aus der Masse rauszustechen, sollte man keine 0-8-15-Vorlagen aus dem Internet verwenden. Ich freue mich immer sehr, wenn ich den Eindruck habe, der Bewerber hat sich intensiver mit unserem Unternehmen und der Ausbildung auseinandergesetzt.

Sind schlechte Schulnoten ein Ausschlusskriterium?

Natürlich spielen die Schulnoten in unsere Auswahl mit rein. Trotzdem zählt nicht nur das und eine „5“ im Zeugnis ist noch kein K.O.-Kriterium. Deutlich strenger beurteilen wir unentschuldigte Fehltage.

Was raten Sie in Sachen Vorstellungsgespräch?

Wir haben schon viele Vorstellungsgespräche geführt, bei denen die Bewerber sich überhaupt nicht über uns informiert hatten. Bevor man zu einem Vorstellungsgespräch geht, sollte man sich zumindest über die Firma informieren, bei der man sich bewirbt und eventuell eine Ausbildung machen möchte, das ist für mich ganz selbstverständlich.